09.06.2010

www.plasticker.de

WITTMANN BATTENFELD: Mit zwei Medaillen auf der Plastpol 2010 ausgezeichnet

Die Beteiligung von WITTMANN BATTENFELD an der Plastpol, der bedeutendsten Messe für die Kunststoffindustrie in Osteuropa, war ein voller Erfolg. Das Unternehmen wurde von der Messe mit zwei Medaillen ausgezeichnet.

Zum 12. Mal präsentierte sich WITTMANN BATTENFELD vom 25. bis 28. Mai auf der Plastpol, Kielce, Polen, an der sich dieses Jahr knapp 700 Unternehmen der Kunststoffindustrie aus aller Welt beteiligt haben. WITTMANN BATTENFELD stellte die neue EcoPower und die HM180 Aquamould vor. Das Interesse der Besucher sei enorm gewesen, berichtet der Maschinenbauer.

Die Leistungen von WITTMANN BATTENFELD wurden auch von einer Expertenkommission bestehend aus Vertretern der polnischen Technischen Hochschule und von Kunststoffinstituten und der Messe Plastpol gewürdigt. Auf Antrag der Kommission wurde WITTMANN BATTENFELD - was in der Geschichte der Plastpol einmalig gewesen sei - gleich zwei Mal mit einer Medaille ausgezeichnet: In der Kategorie "Maschinen und Anlagen für die Kunststoffverarbeitung" erhielt das Unternehmen den ersten Platz für die neue EcoPower, in der Kategorie "Verfahrenstechnik" wurde das vorgestellte AQUAMOULD-Verfahren mit Projektiltechnik mit Platz 1 prämiert.

Weitere Informationen: www.wittmann-group.com