26.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

WKV: Thermormer errichtet neues Werk in Hohenwart

Weil das Werk in Rohrbach nicht mehr ausreichend Platz für weiteres Wachstum bietet, will der Thermoformer WKV Kunststoffverarbeitung GmbH (Rohrbach; www.wkv-gmbh.de) den Unternehmenssitz ins etwa 15 km entfernte Hohenwart verlegen. Für den neuen Standort ist eine Produktionsfläche von 5.000 m² vorgesehen, was einer Verdoppelung gegenüber der bisherigen Produktionsfläche entspricht.

WKV fertigt hochwertige technische Tiefziehteile aus Kunststoff für Kunden aus den Bereichen Fahrzeugbau, Luftfahrt und Medizintechnik. Zu den Produkten gehören fertig montierte Baugruppen, Heckabdeckungen, Unterbodenverkleidungen und Kotflügel für Bagger und Gabelstapler sowie Verschlussdeckel, Schutzverkleidungen und Gehäuse für den Flugzeugbau.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...