17.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

WPC-Kongress: Gute Stimmung bei wachsender Produktion

Mit knapp 300 Teilnehmern aus 21 Ländern und 30 Ausstellern konnte der "Vierte Deutsche WPC-Kongress" in Köln (13./14. Dezember 2011) nach Angaben des Veranstalters nova-Institut GmbH (Hürth; www.nova-institut.de) erneut seiner Rolle als größter Branchentreff in Europa gerecht werden. Die Stimmung der WPC-Branche sei ungebrochen gut und der Ausblick weiter Erfolg versprechend. Seit 2005 ist der europäische Markt für Wood-Plastic-Composites jährlich um durchschnittlich 35 Prozent gewachsen. Auch für die Zukunft erwartet die Branche zweistellige Zuwachsraten.

Im Jahr 2010 wurden laut nova-Institut in Europa etwa 220.000 t WPC (Deutschland: rund 100.000 t) produziert und auch in Europa abgesetzt, davon rund 50.000 t in der Automobilindustrie und 167.000 t im Bereich Terrassen-Bodenbeläge (WPC-Deckings). Aktuell liegen die USA mit einer Produktionsmenge von rund 1,5 Mio t WPC weltweit an erster Stelle, in China wurden in 2010 rund 700.000 t WPC produziert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...