22.09.2011

www.plasticker.de

Wacker Chemie: Türkischen Vertriebspartner SOLPRO mit der Herstellung von Silicon-Compounds betraut

Der Münchner Chemiekonzern WACKER baut seine Zusammenarbeit mit dem türkischen Siliconcompoundierer und Distributor SOLPRO Ltd. aus. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen Mitte September unterzeichnet. Demnach übernimmt SOLPRO zusätzlich zum Vertrieb von hoch- bzw. raumtemperaturvernetzenden Siliconen ab sofort auch die Herstellung spezieller Siliconkautschukmischungen, so genannter Siliconcompounds, für den türkischen Markt. Die gebrauchsfertigen Produkte werden unter dem WACKER-eigenen Label "Based on ELASTOSIL®" vertrieben, teilt Wacker Chemie mit.

SOLPRO Danismanlik Kimya Sanayi ve Tic. Ltd. Sti mit Sitz in Istanbul beliefert als Distributor und Compoundierer von Siliconrohstoffen, Hochleistungselastomeren und komplementären Produkten Kunden in der Türkei. Abnehmer sind Kunden aus der Automobil-, Bau-, Elektronik-, Kabel- und Haushaltsindustrie.

Bei der Herstellung so genannter Compounds werden üblicherweise Vernetzer, Farbe und andere Additive in die Kautschuk-Rohmasse eingearbeitet. Typische Anwendungsfelder reichen von Dichtungen im Automobilbereich über Kabelisolierungen bis hin zu kautschukbeschichteten Walzen in Fotokopierern.