29.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Wago: Grundstein für neue Unternehmenszentrale in Minden gelegt

Der Spezialist für Verbindungs- und Automationstechnik Wago (Minden; www.wago.de) legte Anfang Oktober 2014 den Grundstein für die neue Unternehmenszentrale in Minden. 25 Mio EUR wird der Neubau inklusive eines Kunden- und Schulungszentrums kosten.

Insgesamt wird Wago 2014 rund 95 Mio EUR in die Hand nehmen, von denen 70 Mio EUR in die deutschen Standorte fließen. Wago betreibt Kunststoff-Aktivitäten in annähernd gleichem Umfang in Minden und in Sondershausen. Auf den dort jeweils gut 100 Spritzgießmaschinen werden vor allem technische Kunststoffe wie PA und PC verarbeitet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...