31.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Wavin: Erster Umsatzanstieg seit neun Quartalen

Nach neun Quartalen mit rückläufigen Erlösen hat der Kunststoffrohrhersteller Wavin (Zwolle / Niederlande; www.wavin.com) für das zweite Quartal 2010 erstmals wieder einen Umsatzanstieg berichtet. Der Erlös kletterte binnen Jahresfrist um 8,7 Prozent auf 349 Mio EUR. Für das erste Geschäftshalbjahr ergibt sich damit ein Plus von 3,8 Prozent auf 594 Mio EUR.

Wegen des harten Winters sei Wavin zunächst schwach ins Jahr 2010 gestartet, sagte CEO Philip Houben. Die gestiegenen Rohstoffpreise hätten Druck auf die Margen ausgeübt. Die daraus resultierenden negativen Effekte seien aber von den bisherigen Sparmaßnahmen aufgefangen worden. Das Ebitda stieg in den ersten sechs Monaten auf 47,9 (Vorjahr: 45,5) Mio EUR. Unterm Strich blieb ein Plus von 0,2 Mio EUR, nach einem Nettoverlust von 7,2 Mio EUR ein Jahr zuvor.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...