13.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Wavin: Rohrhersteller vor Übernahme durch Mexichem

Im Übernahmepoker um Wavin (Zwolle / Niederlande; www.wavin.com) hat sich der Bieter Mexichem (Tlalnepantla / Mexiko; www.mexichem.com.mx ) mit dem Management des niederländischen Rohrherstellers geeinigt. Die Transaktion soll zu einem Gesamtpreis von 531 Mio EUR über die Bühne gehen, wie Wavin mitteilt. Die Unternehmensleitung unterstützt das Übernahmeangebot nun, nachdem der mexikanische Chemiekonzern seine Offerte auf 10,50 EUR pro Aktie noch einmal aufstockte.

"Die geographische Aufstellung und das Produktportfolio von Wavin und Mexichem ergänzen sich sehr gut", erklärt Mexichems President Ricardo Gutiérez Muñoz. Den Vereinbarungen nach soll Wavin weiterhin eigenständig operieren und die Zentrale in Zwolle sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dedemsvaart behalten. Auch die Marke soll bestehen bleiben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...