21.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Webasto: Solardach für E-Mobile vorgestellt

Als jüngste Innovation zeigte der Zulieferer Webasto AG ( Stockdorf; www.webasto.de) während der IAA eine 1,8 m² große Dachsystem-Studie, die aus einer zu öffnenden Polycarbonat-Scheibe und einem dahinter angebrachten Solarpanel besteht. Der Strom kann entweder für Verbraucher genutzt oder in den Akku eingespeist werden.

Neben Schiebe- und Panoramadächern unter anderem aus Polycarbonat sowie Heizungen für Automobile will der mittelfristig ein drittes Standbein aufbauen. Vorstandsvorsitzender Franz-Josef Kortüm bestätigte die Prüfung von Optionen für ein neues Geschäftsfeld, schwieg sich in Bezug auf die mögliche Akquisitionsrichtung allerdings aus. Webasto steigerte den Umsatz im ersten Halbjahr 2011 um 12 Prozent auf 1,1 Mrd EUR. Für das Gesamtjahr erwartet Kortüm einen Erlös von 2,2 (2010: 2) Mrd EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...