26.08.2014

www.plasticker.de

Weidenhammer: Gesellschafter verkaufen ihre Anteile an Sonoco

Die Gesellschafter der Weidenhammer Packaging Group (WPG) mit Hauptsitz in Hockenheim haben kürzlich bekannt gegeben, dass sie ihre Unternehmensanteile komplett an die Sonoco Products Company verkaufen. Sonoco, einer der weltgrößten Verpackungskonzerne mit Hauptsitz in Hartsville, South Carolina, USA, will durch den Kauf sein Verpackungsgeschäft in Europa stärken und seine Expertise im Bereich stabiler, hochdekorierter Convenience-Verpackungen weiter ausbauen. Für die WPG, Europas führenden Anbieter von Kombidosen, Kombitrommeln und Kunststoffbehältern, ergeben sich durch die Fusion mit Sonoco zusätzliche Wachstumsperspektiven mit neuen Kunden und in neuen Märkten.

Nach gründlicher Abwägung und intensiven Verhandlungen haben sich die Gesellschafter der WPG, ausschließlich Mitglieder der Familie Weidenhammer, entschlossen, ihre Gesellschaftsanteile an Sonoco zu verkaufen. Der Übergang der Gesellschaftsanteile an Sonoco soll - vorbehaltlich laufender rechtlicher Prüfungen - Anfang Oktober 2014 erfolgen. Dann werden Werke, Standorte, Niederlassungen und Produkte der WPG Teil der Sonoco Products Company.

Die WPG befindet sich vollständig im Besitz der Familie Weidenhammer, die das Unternehmen 1955 gegründet hat. In den darauf folgenden knapp sechs Jahrzehnten hat sich die WPG zum europäischen Marktführer in ihrem Segment entwickelt. "Wir haben die Entwicklung der WPG mit viel Herzblut und persönlichem Einsatz vorangetrieben. Entsprechend schwer haben wir uns die Entscheidung zum Verkauf unsere Anteile gemacht", erklärt Ralf Weidenhammer, Geschäftsführer und einer der Gesellschafter der WPG. "Wir sind aber überzeugt, dass diese Fusion der richtige Schritt zur richtigen Zeit ist, und dass der Zusammenschluss mit Sonoco der WPG und ihren Mitarbeitenden neue, wichtige Zukunftsperspektiven eröffnet."

Als Markt- und Technologieführer in Europa bringt die WPG zusätzliche Expertise in die Sonoco-Gruppe ein - und wird den Erwartungen nach ihrerseits von Sonocos Marktposition in Nordamerika, Asien und Lateinamerika sowie ihrer 115-jährigen Markterfahrung und Marktführung profitieren. Sonoco unterhält zudem mehrere Werke, in denen Vormaterialien für Kombidosen hergestellt werden.

Über Sonoco
Sonoco wurde 1899 gegründet und ist ein globaler Anbieter von Verpackungen für Konsumgüterverpackungen, industrielle Produkte, Schutzverpackungen, Displays und Services für die Verpackungslieferkette. Mit einem Jahresnettoumsatz von ca. 4,9 Mrd. USD beschäftigt das Unternehmen mehr als 19.000 Mitarbeiter in 335 Niederlassungen in 33 Ländern und beliefert weltweit bekannte Marken in rund 85 Ländern. Sonoco ist Mitglied des 2013/2014 Dow Jones Sustainability World Index.

Über die Weidenhammer Packaging Group
Die Weidenhammer Packaging Group ist mit zwölf Produktionsstandorten, ca. 1.100 Mitarbeitern und einem Jahresgruppenumsatz von über 250 Millionen Euro weltweit einer der führenden Anbieter von Kombidosen, Kombitrommeln und Kunststoffbehältern. Das 1955 in Hockenheim gegründete mittelständische Familienunternehmen hat sich in den vergangenen fünf Jahrzehnten zum europäischen Markt- und Technologieführer in seinem Marktsegment entwickelt. Zum Kundenkreis zählen internationale Markenartikler wie Nestlé, Unilever, Kellogg Company, Mondelez, Rügenwalder Mühle, Imperial Tobacco oder BAT.

Weitere News im plasticker