12/11/2013

www.plasticker.de

Weidenhammer: Verpackungsspezialist übernimmt schwedische A&R Carton Lund und Flextrus

Die Weidenhammer Packaging Group (WPG), europaweit tätiger Anbieter von Kombidosen, Kombitrommeln und Kunststoffbehältern, hat sich Ende letzter Woche mit der AR Packaging Group (AR), mit Hauptsitz in Lund, Schweden, über den Kauf der Tochterunternehmen A&R Carton Lund und Flextrus geeinigt, teilt das Unternehmen mit. Bis zum Ende dieses Jahres wird die WPG demnach die AR-Standorte in den schwedischen Orten Lund und Halmstad sowie im britischen Highbridge mit rund 400 Beschäftigten übernehmen.

Im Rahmen der Akquisition erhält die WPG unter anderem auch die Rechte an der Produktion von AR Packaging's "Cekacan"-Dosen, einer Verpackungslösung, die für Lebensmittel wie Milchpulverprodukte, Kaffee- und Kakaoprodukte eingesetzt wird. "Diese Akquisition ist für unsere Gruppe von hoher strategischer Bedeutung", erklärt Ralf Weidenhammer, Managing Director der WPG. "Sie wird es uns ermöglichen, unsere Position im globalen Verpackungsmarkt weiter auszubauen und zugleich neue Kunden und Märkte für uns zu erschließen."

Die Vertragspartner rechnen zum Jahresende mit dem Abschluss der Transaktion. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Über Weidenhammer
Die Weidenhammer Packaging Group gilt mit zwölf Produktionsstätten, über 1.100 Mitarbeitern und einem Jahresgruppenumsatz von 245 Millionen Euro weltweit als ein führender Anbieter von Kombidosen, Kombitrommeln und Kunststoffbehältern. Das 1955 in Hockenheim gegründete mittelständische Familienunternehmen hat sich nach eigenen Angaben in den vergangenen fünf Jahrzehnten zum Markt- und Technologieführer in seinem Marktsegment entwickelt. Zum Kundenkreis zählen internationale Markenartikler wie Nestlé, Unilever, Kellogg Company, Mondolez-Kraft Foods, Rügenwalder Mühle, Imperial Tobacco oder BAT.

Weitere Informationen: www.weidenhammer.de

Weitere News im plasticker