17.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Weidmann Plastics Technology: Umsatz stagniert

Die Folgen der Eurokrise hat auch die Weidmann Plastics Technology AG (Rapperswil / Schweiz; www.weidmann-plastics.com) im vergangenen Jahr zu spüren bekommen. Das Spritzgießunternehmen verzeichnete Margendruck und Konkurrenznachteile im Export durch den starken Schweizer Franken, teilt die Muttergesellschaft Wicor (Rapperswil / Schweiz; www.wicor.com) mit. Der Umsatz von Weidmann Plastics Technology liegt mit 223 Mio CHF (umgerechnet 185 Mio EUR) geringfügig unter dem Vorjahreswert von 224 Mio CHF.

Vor allem im Schweizer Werk Rüti verzeichnete man rückläufige Serienabrufe. Zudem verursache der Anlauf neuer Produkte und Produktionsanlagen 2012 und 2013 vorerst noch Kosten. Im vergangenen Jahr bauten die Schweizer die beiden Produktionswerke Treuen in Deutschland und Auburn in den USA aus. In Auburn entstand zudem ein Reinraum, der Ende 2013 den Betrieb aufnehmen soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...