25.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Weiss Kunststoffverarbeitung: Modulares Konzept für die Fertigung

Das Spritzgießunternehmen Weiss Kunststoffverarbeitung (Illertissen; www.weiss-kunststoff.de) setzt in der Fertigung auf ein modulares Konzept. Künftig werden alle Anlagen, die Kunststoffteile montieren und konfektionieren, vollständig modular aufgebaut sein, teilt das Unternehmen mit. Beim Umrüsten der Anlagen melden sich die einzelnen Module dann selbsttätig bei der übergeordneten Steuerung an und lassen sich mit geringem Aufwand in den Fertigungsfluss integrieren.

Mit der Modularisierung will Weiss die Umrüstzeit erheblich reduzieren. Zudem soll in der Hoch- und vor allem in der Tieflaufphase der produzierten Kunststoffkomponenten eine höhere Flexibilität erreicht werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...