26.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Werkzeugbau Ruhla: Neues Geschäftsfeld

Mit der Herstellung von mehreren Multikavitäten-Werkzeugen für die Fertigung von Einwegspritzen aus Kunststoff hat die Werkzeugbau Ruhla GmbH (Seebach; www.ruhla-gmbh.de) ein neues Geschäftsfeld betreten. Mit Partnern erarbeitete man sich die Expertise für die Herstellung von ISO-7886-konformen Einwegspritzen der Größen 1, 2, 5, 10 und 20 ml, teilt das Unternehmen mit.

Ruhla ist spezialisiert auf einzelne Werkzeuge oder Werkzeugpakete für das Kunststoffspritzgießen. Multikavitäten-, Mehrkomponenten und IML-Werkzeuge für hochpräzise Funktionsteile und Sichtteile mit anspruchsvollen Oberflächen und Konturen werden im Haus hergestellt. Hauptsächlich werden Kunden aus der Automobilbranche, der Verpackungsindustrie und dem Medizinbereich bedient.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...