09.06.2010

www.plasticker.de

Werth Messtechnik: Optisch Messen mit CAD Daten - Erstbemusterung "Just in Time"

Das Winwerth 3D-CAD-Modul wurde um eine On-Offline-Funktion für die Bildverarbeitung ergänzt. Damit können am 3D-Datensatz Messabläufe erzeugt werden, bevor das erste Bauteil die Fertigungsmaschine verlassen hat. Im CAD-Online Betrieb werden direkt nach Selektion die Messpunkte angefahren und die gewünschten Elemente gemessen. Das ermöglicht eine Erstbemusterung "Just in Time". Durch Integration der Bildverarbeitung werden nun alle Sensoren aus der Werth Multisensorfamilie unterstützt. Somit kann jede 2D-Regelgeometrie einfach durch Kurvenselektion am 3D-CAD gemessen werden kann.

Zusätzlich können beliebige Messpunkte durch einfache Doppelklicks auf das CAD-Modell erzeugt werden. Dabei wird in Abhängigkeit der gewählten Antaststrategie entweder ein Autofokuspunkt direkt am Klickpunkt ausgeführt, oder der Kantenpunkt auf der nächstliegenden Berandungskurve gemessen. Bei allen Messungen ist es möglich, Messstrategie, Beleuchtung und einen eventuell notwendigen Bildverarbeitungsfilter vorzugeben.

Weitere Informationen: www.werth.de