17.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Whirlpool: Kauf des italienischen Hausgeräte-Herstellers Indesit

Für einen kolportierten Preis von rund 750 Mio EUR erwirbt der Weißware-Hersteller Whirlpool (Benton Harbor, Michigan / USA; www.whirlpool.com) den in wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckenden europäischen Wettbewerber Indesit (Fabriano / Italien; www.indesitcompany.com).

Die US-Amerikaner, in ihrem Heimatland einer der führenden Hersteller von Kühlschränken, Geschirrspülmaschinen, Waschmaschinen und anderen elektrischen Haushaltsgeräten, haben bindende Vereinbarungen mit Indesit-Großaktionär Fineldo spa für deren 42,7 Prozent der Anteile sowie Mitgliedern der Gründerfamilie Merloni für weitere 17,6 Prozent unterzeichnet. Bis Ende des Jahres will man die Transaktionen abschließen und später auch den Inhabern der ausstehenden Aktien ein Angebot unterbreiten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...