12.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Wipak: 20 Mio EUR Investition für Hochbarrierefolien

Rund 20 Mio EUR investiert die Wipak Group (Nastola / Finnland; www.wipak.com) in die Produktion von Hochbarrierefolien am finnischen Stammsitz. Zielmärkte für den Ausstoß der neuen Linie, die im zweiten Quartal 2016 in Betrieb gehen soll, sind Verpackungen für Lebensmittel und Gesundheit. Ein Großteil der Produktion werde exportiert, sagte Wipak-Geschäftsführer Kimmo Tiitola.

In Nastola beschäftigt Wipak rund 400 Mitarbeiter. Insgesamt betreibt die auf Verpackungsfolien spezialisierte Gruppe weltweit 21 Produktionsstandorte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...