26.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Wipf: Verpackungshersteller fertigt nun auch in der Türkei

Im türkischen Istanbul hat der Verpackungshersteller Wipf AG (Volketswil / Schweiz; www.wipf.ch) eine operative Tochtergesellschaft gegründet. Die Wipf Doypak AS unter Leitung von Tayfun Yesugey produziert und vertreibt zunächst flexible Verpackungen (Standbeutel) für die Nahrungsmittelindustrie.

Der Schritt in die Türkei ist der erste Teil der zwischen 2011 und 2015 vorgesehenen Expansion in aufstrebende Länder außerhalb Europas. Bisher beträgt der Umsatz in der Türkei "wenige Millionen Franken", wie Verwaltungsratspräsident Christian Wipf auf Nachfrage von KI erklärte. Dennoch sei das Land ein dynamischer und aktiver Markt im Bereich der Verpackungsindustrie. In welche anderen Länder Wipf darüber hinaus seine Fühler ausstrecken wird, sagte er nicht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...