03/04/2014

www.plasticker.de

Wirthwein: Änderungen im Aufsichtsrat und Vorstand

Die Wirthwein AG gibt wichtige Änderungen im Vorstand und Aufsichtsrat bekannt.

Frank Wirthwein übernimmt demzufolge ab 1. April die Rolle des "Sprechers des Vorstandes".

Udo Wirthwein wechselte zum 1. April 2014 vom Amt des Vorstandsvorsitzenden der Wirthwein AG in den Aufsichtsratsvorsitz. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Walter Jaeger, bleibt der Wirthwein AG als Mitglied des Aufsichtsrates erhalten.

Frank Wirthwein übernimmt im dreiköpfigen Vorstandsteam die Rolle des "Sprechers des Vorstandes der Wirthwein AG" und wird weiterhin als Vertriebsvorstand Ansprechpartner für die Kunden in aller Welt sein. Marcus Wirthwein verantwortet als Vorstand das Ressort Technik. Der Bereich Finanzen unterliegt nach wie vor Vorstand Rainer Zepke.

Mit dieser Personalentscheidung soll der Erfolgskurs der Wirthwein AG fortgeführt werden. Das familiengeführte Unternehmen steht für Beständigkeit, was sich auch weiterhin in der Einbindung aller Familienmitglieder in die Strukturen der Aktiengesellschaft widerspiegelt.

Über Wirthwein
Die Wirthwein AG ist ein Hersteller von Kunststoffkomponenten aller Art mit Produktionsstätten in Europa, Asien und den USA. In weltweit 19 Unternehmen beschäftigt die Wirthwein-Gruppe rund 3.000 Mitarbeiter in den Geschäftsfeldern Automotive, Bahn, Energie, Hausgeräte, Medizintechnik und Innenausbau.

Weitere News im plasticker