03.11.2010

www.plasticker.de

Wittmann Battenfeld: K 2010 übertrifft Erwartungen

In einem ersten Resumee zur K 2010 bezeichnet Wittmann Battenfeld seinen Auftritt auf der Kunststoffmesse in Düsseldorf jeder Hinsicht als vollen Erfolg. Das enorme Interesse der Fachbesucher habe die Erwartungen des Unternehmens weit übertroffen.

Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Besucher habe die PowerSerie gestanden - beginnend mit der kleinsten Maschine, der MicroPower für den Mikrospritzguss, über die vollelektrische EcoPower, bis hin zur MacroPower mit einer Schließkraft von 1.000 t, mit der WITTMANN BATTENFELD sich wieder als Player im Großmaschinenbau präsentieren wollte. Auch die Biocell-Anwendung, eine hydraulische Maschine mit Servoantrieb, sei auf großes Interesse gestoßen.

Georg Tinschert, Geschäftsführer von Wittmann Battenfeld: "Die K 2010 war für uns ein voller Erfolg. Das Interesse des Publikums an unserer PowerSerie war überwältigend und ein deutlicher Beweis, dass wir mit unserer Strategie, den nachhaltigen Kundennutzen an vorderste Stelle unserer Entwicklungsbemühungen zu setzen, auf dem richtigen Weg sind."

Der Erfolg der Messe habe sich aber nicht nur in der hohen Zahl interessierter Besucher sondern auch in einer Reihe von nennenswerten Verkaufsabschlüssen widergespiegelt.

Weitere Informationen: www.wittmann-group.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf,
Halle 16, Stand D22 + Halle 10, Stand A04