07.07.2014

www.plasticker.de

Wittmann Battenfeld USA: Über 250 Besucher beim Open House & Innovations-Workshop

Am 5. und 6. Juni hielt Wittmann Battenfeld USA in seiner kürzlich ausgebauten Zentrale in Torrington, CT, eine Open House-Veranstaltung ab. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch 25 Jahre Wittmann Battenfeld USA gefeiert. Als unmittelbares Ergebnis der Veranstaltung meldet das Unternehmen Aufträge im Wert von über 1 Mio. US$.

Anlässlich der Veranstaltung konnten die Besucher in der neuen 2.300 qm großen zusätzlichen Halle eine voll funktionsfähige Spritzgießmaschineninstallation mit 14 laufenden Maschinen sehen. Der Maschinenbauer demonstrierte anhand verschiedener Technologien und Prozesse, darunter Mikrospritzguss, Flüssigsilikonverarbeitung (LIM), Gasinnendruck, Einlegetechnik und anderen, seine Kompetenz. Darüber hinaus wurden Seminare und Workshops gemeinsam mit Partnern wie RJG, Gammaflux, der MGS Manufacturing Group, Fluid Automation, MR Mold, Haidlmair abgehalten.

Wittmann Battenfeld konnte über 250 Besucher in seinen Räumlichkeiten begrüßen, die sowohl an den Exponaten als auch an den Seminaren und Workshops großes Interesse zeigten. Unter den Besuchern fanden sich Vertreter von führenden Unternehmen verschiedener Branchen wie ADAC Automotive, Aptar Group, Hella, Intralox LLC, Nike, Inc., Nova Biomedical, Nypro, Parker Hannifin, SABIC, SMC LTD, Smith and Nephew, Sonoco Plastics, Valeo, Vision Technical Molding LLC, und Whelen Engineering Co..

Wittmann Battenfeld konnte nach eigenen Angaben mehr als US$ 1.000.000 an Auftragswert als direkte Folge der Veranstaltung verbuchen. "Aus unserer Sicht war die Veranstaltung ein großer Erfolg,” sagt Dave Preusse, Geschäftsführer von Wittmann Battenfeld USA. "Zum einen hatten wir viele interessierte Besucher, zum anderen konnten wir unsere erweiterte Kapazität durch die neue Halle demonstrieren sowie die Vorteile deutlich machen, die wir durch unsere Möglichkeit, alles aus einer Hand zu liefern, bieten können. Darüber hinaus freuen wir uns über die Vielzahl an Aufträgen als direktes Ergebnis der Veranstaltung."

Weitere News im plasticker