11.07.2012

www.plasticker.de

Wolfangel: Maschinenbau für Composite-Verarbeitung zertifiziert

Hochwertiges und robustes Equipment für die Composite-Industrie - Standard-Anlagen zur Verarbeitung verschiedener Harzsysteme und Sondermaschinen für individuelle Lösungen - entwickelt und produziert Wolfangel in Ditzingen. Dazu gehören Gelcoat-, Faserspritz-, Dosier-, Misch- und Injektionsanlagen zur Herstellung von Faserverbundbauteilen, die nach Unternehmensangaben in mehr als 30 Ländern im Einsatz sind. Da das Unternehmen eine eigene kleine Faserverbund-Produktion betreibt, sind die Entwickler nah an der Praxis und erhalten Rückmeldungen auf "kurzem Weg".

Um einerseits die internen Abläufe zu optimieren und andererseits zusätzliches Vertrauen in die Produktion zu erzielen, hat Wolfangel im Jahr 2011 die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 beantragt. Die konnte das in der AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe und Carbon Composites (CCeV) aktive Unternehmen nun erfolgreich abschließen.