03/07/2010

www.gak.de

World Industrial Rubber Products

Laut der neuen, englischsprachigen Marktstudie World Industrial Rubber Products von Freedonia wird die weltweite Nachfrage nach technischen Gummiprodukten jährlich um rd. 4,3 % steigen und im Jahr 2013 ein Volumen von 97,8 Mrd. USD erreichen. Dieses Wachstum wird in Entwicklungsländern vor allem durch volkswirtschaftliches Wachstum, fortschreitende Industrialisierung und steigende Privateinkommen getrieben, so die Studie.

Der Markt für Industrieausrüstung, der u. a. Industriemaschinen und -anlagen sowie Geländefahrzeuge umfasst, wird weiterhin den größten Anteil an der Gesamtnachfrage einnehmen, so heißt es. Die Analysten von Freedonia erwarten zudem, dass China die USA als größten Markt für technische Gummiprodukte überholen und mehr als ein Drittel der zusätzlich Nachfrage bis 2013 generieren wird. Auch für Indien werden deutliche Steigerungen prognostiziert.

Des Weiteren wird für mechanische Gummiwaren, die im Jahr 2008 das größte Produktsegment bei technischen Gummiprodukten darstellten, Wachstum im Bereich der Kraftfahrzeugproduktion erwartet. Insbesondere für Schläuche und Antriebsriemen werden aufgrund der Vielfalt ihrer Einsatzmöglichkeiten Zuwächse vorausgesagt.

www.gak.de