18.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZA Pulawy: Große Caprolactam-Lieferungen nach Asien

Rund 50 Prozent des Outputs der Caprolactam-Produktion verkauft die Zaklady Azotowe Pulawy (Pulawy / Polen; www.zapulawy.pl) in diesem Jahr nach Asien. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Verträge im Gesamtwert von 365 Mio PLN (rund 93 Mio EUR) für Lieferungen nach China, Korea, Indonesien, Thailand und Indien vereinbart. Im Januar seien dabei bis zu 2.900 USD/t erzielt worden.

Die Caprolactam-Produktion sei vollständig zu gut transportierbaren Flakes umwandelbar, heißt es aus Pulawy. Man strebe die komplette Umsetzung der Kapazität mit anschließendem Verkauf an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...