20.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZF: EU genehmigt TRW-Kauf nur mit Auflagen

Die im Herbst 2014 vereinbarte Übernahme des Automobilzulieferers TRW Automotive (Livonia, Michigan / USA; www.trwauto.com) durch den Wettbewerber ZF Friedrichshafen AG (Friedrichshafen; www.zf.com) ist im März 2015 auf eine kleinere, vorübergehende Hürde gestoßen. Die EU-Kommission hat dem Deal zwar prinzipiell zugestimmt, jedoch nur unter der Auflage, dass die TRW-Aktivitäten für die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Chassis-Komponenten verkauft werden.

Die übernehmende ZF hat laut der Kommission die Abgabe der Aktivitäten zwischenzeitlich zugesagt. Damit stehen der Transaktion keine weiteren keine Einwände entgegen, heißt es aus Brüssel.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...