14.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZF Friedrichshafen: Ab 2013 Standort im chinesischen Qingpu

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG (Friedrichshafen; www.zf.com) erweitert die bisher auf die Fertigung von Gummi/Metall-Komponenten konzentrierte Produktion im chinesischen Qingpu um das Umspritzen von Metallteilen mit Kunststoffen.

Wegen der hohen Nachfrage wurde die Produktionsfläche des Werks bei Shanghai für die 570 Beschäftigten mit zwei neuen Hallen auf 23.000 m² nahezu verdoppelt. Anfang 2013 will ZF in Qingpu - einem von insgesamt 22 ZF-Werken im Land - mit der Produktion von Kunststoff-Pedalmodulen sowie weiteren Kunststoff-Komponenten beginnen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...