29.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZF Friedrichshafen: Chinesische TMT an K-Sparte interessiert

Möglicher Käufer für das Geschäftsfeld "Gummi-Kunststoff" des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen AG (Friedrichshafen; www.zf.com) ist die Zhuzhou Times New Material Tech Co Ltd (TMT, Zhuzhou, Hunan / China; www.trp.com.cn). Die Gespräche befänden sich aber noch in einem frühen Stadium, ein Abschluss sei frühestens in einigen Wochen möglich, sagte ein ZF-Sprecher. Grund für die Prüfung des Verkaufs seitens ZF ist die "seit einiger Zeit zu verzeichnende Konzentration in der Gummi-Kunststoff-Branche", so ein Sprecher. Dies verschärfe die Wettbewerbssituation in der Automobil-Zulieferindustrie.

TMT ist stark bei so genannten NVH-Elastomerkomponenten - also Geräusch und Vibration dämpfende Elementen in rauer Umgebung. Gleichzeitig gehören Composite-Materialien und technische Compounds zu den Aktivitäten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...