03/01/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZVEI: E&E-Branche erholt sich schneller als erwartet

Beinahe ungebremst klettert die deutsche Elektroindustrie aus der Krise. Mit einer Steigerung von 12 Prozent bei Produktion und Umsatz rechnet der Vorstand des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org) für 2010. In absoluten Zahlen wären das 162 Mrd EUR. Für 2011 erwartet der Verband ein weiteres Plus von 7 Prozent auf rund 175 Mrd EUR, berichtet der wöchentliche Branchendienst Kunststoff Information (KI, www.kiweb.de), Bad Homburg, in der aktuellen Ausgabe.

Die Kapazitäten sind im Schnitt zu 86 Prozent ausgelastet, nur 2 Punkte unter dem bisherigen Höchstwert. Zum Vergleich: 2009 betrug der Mittelwert nur 74,6 Prozent. Die Beschäftigtenzahl - die in der Krise um mehr als 2 Prozent auf 810.000 sank - nahm zum 3. Quartal 2010 wieder auf 815.000 zu.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...