23.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZVEI: Inlandsaufträge für Elektroindustrie legen weiter zu

Die Entwicklung der Auftragslage in der deutschen Elektroindustrie wird derzeit vor allem durch Bestellungen aus dem Inland getragen. Insgesamt sind die Auftragseingänge in der Elektrobranche im Dezember 2011 um 1 Prozent hinter ihrem Vorjahreswert zurückgeblieben. "Wie schon im Vormonat sind dabei die In- und Auslandsbestellungen stark auseinander gedriftet", sagte Dr. Andreas Gontermann, Chefvolkswirt des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org). Während die Inlandsaufträge den Vorjahresstand im Dezember um 7 Prozent übertroffen haben, blieben die Auslandsbestellungen 8 Prozent dahinter zurück.

Der Umsatz in der Elektrobranche war im Dezember 2011 ein halbes Prozent höher als vor einem Jahr, zum Jahresende gingen auch die Geschäfte im In- und Ausland stark auseinander.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...