18.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ZVEI: Starker Auftragsschub vor allem im Inland

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie sind im März 2010 um 27 Prozent gegenüber Vorjahr gestiegen. Wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org) meldet, gingen aus dem Inland 38 Prozent mehr Bestellungen ein als vor einem Jahr, aus dem Ausland waren es plus 17 Prozent. „Damit hat die Ordertätigkeit jetzt den dritten Monat in Folge auf Jahresbasis erfreulich zugelegt, wenngleich auf einem niedrigen Ausgangsniveau“, erklärte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann.


Kumuliert übertrafen die Order per Ende März die Vorjahreswerte um 20 Prozent (Inland: +24 Prozent, Ausland: +16 Prozent) – die Erholung in der Elektrobranche scheint also offensichtlich wirklich einzusetzen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...