27/10/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Zahlungsmoral: Mehr als jede dritte Forderung in Europa überfällig

Deutsche, Belgier und Schweizer meiden Geschäfte auf Pump. Dänen und Schweden haben die beste Zahlungsmoral, Griechen, Italiener, Slowaken, Ungarn und Türken haben am ehesten mit Finanzierungsschwierigkeiten zu kämpfen, und Briten nörgeln gern über die Qualität der Waren oder die Art der Rechnungslegung. Diese Tendenzen lassen sich aus zwei Studien von Atradius (Amsterdam / Niederlande; www.atradius.de) ableiten, in denen der Kreditversicherer die B2B-Zahlungspraktiken von Unternehmen in insgesamt 18 europäischen Ländern für 2014 unter die Lupe nahm.

In den untersuchten Ländern war der Anteil der B2B-Umsätze auf Kreditbasis nirgendwo so niedrig wie in Deutschland. Dahinter folgten die Schweiz und Belgien. Die höchsten Werte erreichten die Tschechische Republik, Dänemark und Griechenland. Gemessen an den Forderungssummen haben die Ungarn Prozent, Dänen und Schweden am wenigsten über Verzögerungen zu klagen. Die Schlusslichter bilden die Türkei mit Spanien und Italien, aber auch Großbritannien.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...