11/06/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Zahoransky: Erweiterung des Werks in Spanien

In den Ausbau des Werks in Logroño / Spanien investiert die Zahoransky Group (Todtnau-Geschwend; www.zahoransky-group.com) insgesamt 2,5 Mio EUR. Am 22. Mai 2015 erfolgte der offizielle Spatenstich für die Verdoppelung der Produktionsfläche auf 4.000 m² und den Bau eines Verwaltungstrakts von etwa 600 m². Diese Erweiterung wurde notwendig, um die steigende Nachfrage nach Maschinen für die Bürsten- und Besenindustrie decken zu können, teilt Zahoransky mit.

Nach der Fertigstellung des Neubaus, die für Sommer 2016 vorgesehen ist, will Zahoransky die Werksbelegschaft in der Region La Rioja auf 80 bis 100 Mitarbeiter erhöhen. Gegenüber heute bedeutet dies mehr als eine Verdoppelung. .

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...