30.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Zeon: HNBR-Elastomere mit besserem Fließverhalten

Neu entwickelte HNBR-Elastomere (hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk) von Zeon Europe GmbH (Düsseldorf; www.zeon-eu.com) sollen das Spritzgießen komplexer Teile vereinfachen. Die "Zetpol EP"-Materialien zeichnen sich nach Unternehmensangaben durch niedrige Viskosität und hohe Prozesssicherheit aus. Durch die Verbesserung des Fließverhaltens sowie eine deutlich verlängerte Anvulkanisationszeit sollen die Bildung von Bindenähten und eine Delamination der Teile verhindert werden, erläutert die Unternehmenstochter des Herstellers von Elastomeren und Spezialkunststoffen Zeon (Tokyo / Japan; www.zeon.co.jp).

Die Japaner erweitern derzeit die HNBR-Produktion am US-Standort Houston, Texas, um 25 Prozent. Zum 1. Quartal 2012 soll der Ausbau in Betrieb genommen werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...