26.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Zhejiang Hisun-Gruppe: Pharmahersteller beginnt mit PLA-Produktion

In Zusammenarbeit mit dem Institute of Applied Chemistry Research im nordostchinesischen Changchun hat die Zhejiang Hisun-Gruppe (Taizhou, Zheijang / China; www.hisunchem.com/about_en.asp) Mais als Rohstoff für biologisch abbaubare Kunststoffe und Produkte erschlossen.


Wie die staatliche Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet, will das Unternehmen in Kürze mit der Herstellung von PLA beginnen. Materialien aus diesem Rohstoff könnten das traditionell verwendete Erdöl ablösen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, so lautet eine Stellungnahme aus dem Unternehmen. In Taizhou in der Provinz Zhejiang südlich von Shanghai wurde eine Anlage mit einer Kapazität von 5.000 jato errichtet, eine zweite Linie ist geplant. Die erzeugte PLA-Menge ist vornehmlich für Europa und Japan bestimmt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...