10/01/2012

www.plasticker.de

Zorge: Verstärkte Gummiaktivitäten in Ungarn

Zorge hat Ende letzten Jahres seine Produktionskapazität in Ungarn durch die Inbetriebnahme einer vertikalen Spritzgußmaschine der Firma RIMM erweitert. Hiermit sieht sich das Unternehmen nun in der Lage, den wachsenden Bedarf bei Gummiprodukten decken zu können.

Diese Erweiterung folgt früheren Investitionen aus den Jahren 2009 und 2010. Mit diesen Investitionen will Zorge auf die Erfahrungen aus der Vergangenheit mit der Kaltkanaltechnik und Automatisierung mit der Zielsetzung aufbauen, die Abhängigkeit von Materialkosten (Abfall) und Mitarbeiterkosten zu reduzieren und die Produktionskosten zu minimieren.

Über Zorge
Die in familienbesitz befindliche Zorge Industrie ist ein Produzent von kundenspezifischen Elastomerteilen für die europäische OEM Industrie. Zu den Kunden zählen die Automotivebranche ebenso wie Hersteller von Heizungs- und Klimaanlagen sowie die Elektroindustrie. Zorge betreibt Standorte in den Niederlanden und in Ungarn und ist spezialisiert in der Spritzgußtechnik von Duroplasten, Elastomeren und Kunststoffen.