17.10.2013

Windmöller & Hölscher KG Maschinenfabrik

Zum 1. Mal auf der K - 3-Schicht-Blasfolienanlage OPTIMEX

OPTIMEX – 3-Schicht-Blasfolienanlage mit hervorragendem Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Im Rahmen einer großen Hausmesse im Jahr 2009 stellte der deutsche Maschinenhersteller Windmöller & Hölscher (W&H), Lengerich/Westf., die 3-Schicht-Blasfolienanlage OPTIMEX erstmals der Fachöffentlichkeit vor. Seit der Markteinführung wurde diese Anlage auf allen Kontinenten verkauft. Auf der K 2013 wird eine OPTIMEX in 1800 mm Arbeitsbreite zur Herstellung von Dehnhauben-Folie mit eingelegter Seitenfalte mit hoher Leistung gezeigt – ein Produkt, das heute zunehmend zur Ladungssicherung verwendet wird. Die 3-Schicht-Folie ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit Dow Chemical, die bei sehr guten optischen Eigenschaften hohe Haltekräfte und Durchstoßfestigkeiten erzielt, ohne dabei auf die kostenintensiven EVA-Rohstoffe zurückzugreifen.


Die OPTIMEX zeichnet sich durch höchste Effizienz und Produktivität aus. Sie ist für ein breites Spektrum an aktuellen 3-Schicht-Folienanwendungen, wie z.B. Verpackungs-, Automaten-, Tragetaschen-, Schwergutsack- und Schrumpffolien sowie Schrumpf- und Dehnhauben mit hohem Ausstoß ausgelegt. Durch die Fokussierung auf das 3-Schicht-Segment gelingt es der OPTIMEX, bewährte W&H-Qualität mit günstigen Investitionskosten zu vereinbaren und Anwendern ein optimales Preis-/Leistungs-Verhältnis zu bieten.


Alle Komponenten der OPTIMEX entstammen der bekannten VAREX-Familie und wurden für die neue Anlage optimiert. Dies gilt beispielsweise für den bekannten MAXICONE C-Blaskopf. Mit seinem sehr niedrigen Schmelzevolumen schafft er beste Voraussetzungen für höchste Folienqualitäten und extrem schnelle Produktumstellungen. Der Multifunktionswickler FILMATIC O wurde speziell für OPTIMEX-Blasfolienanlagen entwickelt, um die hochwertig produzierte Folie auch optisch ansprechend und mit optimalen Weiterverarbeitungseigenschaften aufzuwickeln. Dabei ist dieser Wickler mit einer Modularität ausgestattet, die perfekt auf das Einsatzgebiet der OPTIMEX abgestimmt ist.


Mit den optional verfügbaren Systemmodulen EASY-CHANGE und PROFILE BOOSTER können Produktumstellungen auf der OPTIMEX automatisiert werden. Die damit erzielten Umstellzeit-, Energie- und Rohstoffeinsparungen dienen nicht nur der Wirtschaftlichkeit, sondern auch der Umwelteffizienz der Anlage.


Technische Daten


Die OPTIMEX ist in den Arbeitsbreiten 1300, 1600, 1800 und 2200 mm erhältlich. Für die Arbeitsbreite 1800 mm steht zusätzlich ein Abzug mit Seitenfaltenvorrichtung zur Herstellung von Seitenfaltenfolie mit Folienbreiten von maximal 2200 oder 2600 mm dfl. zur Verfügung. Es sind die Extruderkombinationen 60/70/60.30D, 60/90/60.30D und 70/90/70.30D wählbar. Das Düsendurchmesserspektrum bewegt sich zwischen 160 und 500 mm. Der Wickler FILMATIC O ist alternativ als Mono- oder Doppelwickler verfügbar.


Windmöller & Hölscher (W&H) ist ein international führender Hersteller von Maschinen und Ausrüstungen für die Industrie flexibler Verpackungen mit Sitz in Lengerich, Deutschland. Das Produktprogramm umfasst Blas- und Gießfolienanlagen, Flexo- und Tiefdruckmaschinen, Maschinen für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Folien und Kunststoffgeweben sowie FFS- (Form-, Fill- & Seal) Absackanlagen.