20.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Zwick Roell: Zwick Science Award 2010

Die Entwicklung neuer Materialien, Komponenten und Technologien gewinnt in der Industrie ständig an Bedeutung. Hierbei spielen die Universitäten eine bedeutende Rolle. Als Anerkennung dieser Leistungen werden von Zwick (www.zwick.com) – wie in jedem Jahr – junge Forscher für ihre herausragenden, wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet, bei denen der Einsatz von Materialprüfmaschinen eine große Rolle spielt. Neu ist, dass in diesem Jahr auch Arbeiten eingereicht werden können, die sich auf Prüfmaschinen anderer Hersteller beziehen.

 

Bedingung für die Teilnahme ist die Veröffentlichung innerhalb der letzten 5 Jahre. Der 1. Preis beträgt 5.000 € und ist verbunden mit der Verleihung der Paul Roell Medaille – der 2. und 3. Preis beträgt 2.000 und 1.000 €. Die Verleihung erfolgt im März 2011 auf dem Zwick Universitätstag in der RHTH Aachen. Der letzte Abgabetermin ist der 1. November 2010. Der folgende Link leitet direkt auf die Ausschreibung sowie weitere Informationen: www.zwick.com/science-award.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...