05.07.2010

alphacam GmbH

alphacam ist wieder von Anfang an mit dabei

Designjet mit farbigen Materialspulen
Weltpremiere feierten die neuen 3D Printer HP Designjet 3D und HP Designjet Color 3D auf der Hannover Messe am 19.04.2010. Die HP 3D Printer gibt es von Anfang an in zwei Versionen:
der HP Designjet 3D Printer stellt die einfache, preiswerte Version mit einer Baumaterialfarbe (elfenbein),
der HP Designjet Color 3D Printer bietet ein Mehr von 8 verschiedenen Materialfarben, einem um 30% größeren Bauraum und einen Schnellbau-Modus.

Mit der Vorstellung der HP 3D Printer auf der HMI in Hannover werden in Deutschland aus der Modellreihe Personal 3D Printer uPrint von Dimension die HP Designjet 3D Printer. Die im Januar 2010 bekannt gegebene Entscheidung von HP, eine OEM-Vereinbarung mit Stratasys abzuschließen, kennzeichnet den enormen Vertrauensbeweis in die von Stratasys entwickelte und patentierte FDM-Technologie. Diese weltweit mit über 40 % Marktanteil am häufigsten im Einsatz befindliche additive Fertigungstechnologie wurde nun von HP ausgewählt, um sie dem großen Interessentenkreis von Konstrukteuren, Entwicklern, Ingenieur, Designern und Architekten zugängig zu machen.