15.04.2010

www.plasticker.de

bekuplast: Neue, volumenreduzierbare Frischebox im Programm

Die bekuplast GmbH präsentiert mit der Frische AKL-Box eine volumenreduzierbare Frischebox, die auf heutigen dynamischen Kommissioniersystemen gefördert bzw. im AKL eingelagert werden kann, so der Anbieter. Dies werde durch eine spezielle Bodengeometrie gewährleistet, die neben einer minimalen Bodendurchbiegung unter Belastung auch für moderne Pushersysteme geeignet sei.

Weiterhin ist die Box mit einem RFID Chip ausgestattet, die dem Anwender optimale Möglichkeiten in der Ladungsverfolgung biete.

Um ein ergonomisches Handling beim Klappen und Aufrichten zu garantieren, sei die Box mit dem patentierten Lift-Lock Verschluss versehen. Diese Verriegelung erlaube ein extrem schnelles Handling bei gleichzeitig hoher Schließsicherheit und Stapelbarkeit.

Die Box wird aktuell mit dem Grundmaß 600 x 400 mm und in den Höhen 120 mm und 240 mm angeboten.

Weitere Informationen: www.bekuplast.com