11.10.2010

www.plasticker.de

bvse: Tagung - "Sekundärrohstoff-Export in die V.R. China"

8./9. November 2010, Bremen

Die China & Europa Recycling Portal GmbH sowie der bvse - Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. veranstalten gemeinsam mit der Hellmann Worldwide Logistics, Osnabrück, am 8./9. November 2010 in Bremen eine Tagung mit dem Thema "Sekundärrohstoff-Export in die V.R. China".

Bei der Tagung werden die CCIC (Chinesische Qualitätsüberprüfungsbehörde für Sekundärrohstoffhandel) sowie Vertretern von Ministerien, Behörden und Fachleute aus der Branche vortragen.

Die Teilnehmer sollen so einen Überblick über die derzeitige Lage des europäischen Sekundärrohstoffhandels nach China bekommen sowie ein besseres Verständnis über die Abläufe und Formalitäten zur Lizenzierung bei der CCIC. Des Weiteren werden die Bedingungen für den Export von Sekundärrohstoffen nach China dargelegt.

Die Tagung wird außerdem in stoffstromspezifischen Workshops die drei Themenbereiche Qualitätssicherung, Lizenzierung und Handel darstellen.

Zum Thema "Kunststoff" ist folgender Workshop angekündigt:
• Workshop I - Kunststoffe / Plastic scrap
• Moderation: Dr.Thomas Probst, bvse e.V.
• Experten: Herbert Snell, MultiPet Gesellschaft für PET Recycling mbH - Bernburg; N.N.