15.02.2013

www.plasticker.de

dvi: 8. Deutscher Verpackungskongress - "Potenziale und Perspektiven für die Verpackung 2020"

14. März 2013, Berlin

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) lädt Entscheider und Experten von Industrie, Markenartiklern und Handel am 14. März 2013 zum Deutschen Verpackungskongress nach Berlin ein. Gemeinsam mit erfolgreichen Unternehmerpersönlichkeiten wie Prof. Claus Hipp und Reinhard Schneider (Werner & Mertz) will der Kongress Strategien für Nachhaltigkeit und Unternehmensführung, Kommunikation und Markenbindung über Verpackung, Marketing durch Maschinen und aktuelle Ergebnisse aus der Packungs- und Shopperforschung diskutieren. Die jährlich stattfindende Veranstaltung versteht sich als wichtige Informations- und Kommunikationsplattform.

Unter dem Motto "Potenziale und Perspektiven für die Verpackung 2020" will der 8. Deutsche Verpackungskongress seinen Teilnehmern Erfolgsgeschichten und wichtige Impulse für Entwicklungen, Vorgehensweisen und innovative Ansätzen bieten.

Neben Vorträgen, Diskussionsrunden und Gelegenheit zum Netzwerken bietet der Deutsche Verpackungskongress eine Abendveranstaltung in der Location des Hauptstadt-Erlebnismuseums ‚The Story Of Berlin´. Kongressteilnehmer, die sich frühzeitig anmelden, haben darüber hinaus die Möglichkeit, am 15. März an exklusiven Exkursionen zur Tchibo Manufacturing und dem rlc Pharmacenter teilzunehmen.

Die Moderation des 8. Branchen-Gipfels und Netzwerktreffens der Verpackungswirtschaft übernimmt der Journalist und Fernsehmoderator Normen Odenthal.