14.10.2011

www.plasticker.de

geobra Brandstätter: Playmobil erstmals in einem Schweizer Museum

Im Design Museum in Lausanne wird am 18. Oktober 2011 die Ausstellung "Playmobil Fab." eröffnet. Das "Musée de design et d'arts appliqués contemporains" .- kurz mudac - präsentiert vom 19. Oktober 2011 bis 12. Februar 2012 das weltbekannte Spielsystem "Playmobil". Besonderes Augenmerk liegt auf dem Designprozess sowie den verschiedenen Entwicklungs- und Produktionsstufen bis zur fertigen Packung.

In eine Fabrikhalle verwandelt, gewähren die Ausstellungsräume des mudac den Besuchern auf 150 m² spannende technische und gestalterische Einblicke in die Entwicklung einzelner Produkte von der Idee zum finalen Spielset. Besonderes Highlight für die Besucher ist eine funktionierende Spritzgussmaschine aus der Playmobil-Produktion im fränkischen Dietenhofen, die non-stop süße kleine Playmobil-Mäuse "ausspuckt".

Susanne Hilpert-Stuber, Kuratorin der Ausstellung, macht deutlich, warum sich das mudac dem Phänomen Playmobil mit einer eigenen Ausstellung nähert "Wir haben die Playmobil-Figuren ins mudac eingeladen, um der spannenden Frage nachzugehen, wie es sein kann, dass diese 7,5 cm großen Spielfiguren bereits über mehrere Generationen Kinderherzen und Kinderzimmer weltweit erobern. Jeder Designer träumt davon, einmal im Leben etwas so Einzigartiges wie die Playmobil-Figuren zu schaffen, die sich in den letzten 37 Jahren kaum verändert haben und damals wie heute die Fantasie der Kinder zu unendlich vielen Geschichten beflügeln."

Mehr als 5.000 Figuren tummeln sich in der Ausstellung und entführen die Besucher in das vielfältige Playmobil Universum. Für kleine Gäste hat das Museum noch etwas ganz Besonderes zu bieten. Eine originelle Spielstation lädt zum Rollenspiel mit PLAYMOBIL Spielzeug ein. Hier können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Kontaktdaten und Öffnungszeit:
Playmobil Fab.
mudac, Musée de design et d´arts appliqués contemporains
Place de la Cathédrale 6
CH - 1005 Lausanne
www.mudac.ch
Geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 11h bis 18 h