04/02/2014

www.plasticker.de

ips: Vertriebs- und Servicepartnerschaft für Stranggranuliersysteme von südkoreanischer Han Jin für Europa übernommen

Die ips Intelligent Pelletizing Solutions GmbH & Co. KG, Großostheim, und Han Jin Ind. Co., Ltd., Südkorea, haben vereinbart, dass ips ab dem 1. Januar 2014 die exklusive Vertriebs- und Servicepartnerschaft für das Geschäftsfeld Stranggranuliersysteme von Han Jin in Europa übernimmt. Rußland ist von dieser Vereinbarung ausgenommen.

Durch diese Zusammenarbeit kann ips nun komplette Unterwasserstranggranuliersysteme inklusive der zugehörigen Peripherie bis zu einer Arbeitsbreite von 1.200 mm und einem maximalen Durchsatz von 18 t/h liefern. Bei den konventionellen Stranggranulatoren erweitert sich das Produktspektrum von ips auf Arbeitsbreiten von bis zu 800 mm.

Über Han Jin
Han Jin Ind. Co., Ltd.(1981-48, Yangsandaero, Habuk, Yangsan, Gyeongnam, Korea) produziert und vertreibt Stranggranuliersysteme. Das Unternehmen hat den Angaben zufolge seit 1983 mehr als 500 Stranggranuliersysteme für die polymerherstellende Industrie (PET, PS, SAN, ABS, PA6/PA6.6, technische Kunststoffe etc.), die Compoundingindustrie und die Recyclingindustrie für den südkoreanischen und vornehmlich für den asiatischen Markt ausgeliefert.

Über ips
ips Intelligent Pelletizing Solutions GmbH & Co. KG ist ein Hersteller von Stranggranulieranlagen und bietet seit 15 Jahren Systemlösungen für die Polymer-, Masterbatch- und Recyclingindustrie. Weltweit hat ips bereits mehr als 800 Maschinen und Anlagen in Betrieb genommen.

Weitere Informationen:
www.pelletizing.de, www.hanjinind.co.kr, www.hanjin-pelletizing-europe.de

Weitere News im plasticker