08/05/2014

www.plasticker.de

kunststoffland NRW: 1. Leichtbautag NRW am 26. Mai im BayKomm

26. Mai 2014, BayKomm, Leverkusen

Leichtbautechnologien und -werkstoffe gehören zu den wichtigen Innovationstreibern in vielen Industriebranchen. Besonders faserverstärkte Kunststoffe bieten enorme Leichtbaupotenziale, die es mit Blick auf die Anforderungen der Anwender noch wirksamer zu nutzen gilt. Unter dem Motto "Innovativer Leichtbau am Standort NRW" veranstaltet kunststoffland NRW deshalb am 26. Mai 2014 in Leverkusen den 1. Leichtbautag NRW.

Experten stellen neue technische Entwicklungen und Trends vor. Die fachlichen Beiträge erstrecken sich von multiaxialen Verstärkungsmaterialien über Leichtbaulösungen auf Basis von Polycarbonaten und Polyurethanen bis hin zu integrativer Leichtbau-Produktionstechnik.

kunststoffland NRW versteht den Leichtbautag als einen weiteren Schritt, um die wichtigen Akteure in NRW zu vernetzen. In NRW sei die gesamte Wertschöpfungskette zu finden, die für den Leichtbau benötigt werde - dieses Potential gelte es zu nutzen.

Ein wichtiger Aspekt neben den Fachvorträgen sei daher der Austausch darüber, welche Rahmenbedingungen für erfolgreiche Aktivitäten im Composites-Bereich nötig sind und wie durch gemeinsames Handeln der Leichtbau in NRW gestärkt werden kann.

Der Leichtbautag findet statt am 26. Mai 2014 von 12.30 bis 17.00 Uhr mit anschließendem Get-Together, im BayKomm, Leverkusen.

Nähere Details zu Programm und Anmeldung unter: www.kunststoffland-nrw.de

Weitere News im plasticker