18.06.2015

www.plasticker.de

kunststoffland NRW: Mitgliederversammlung bei UL International TTC in Krefeld-Uerdingen - Wiederwahl des Vorstands

Die Mitgliederversammlung von kunststoffland NRW fand in diesem Jahr am 09. Juni 2015 beim Mitgliedsunternehmen UL International TTC in Krefeld-Uerdingen statt.

Das zurückliegende Vereinsjahr war gekennzeichnet von einer starken Präsenz auf relevanten Messen, zahlreichen Veranstaltungen und Treffen für die Mitglieder und eine Intensivierung der Akquiseaktivitäten. Besondere Themen, die von Mitgliedsunternehmen an kunststoffland herangetragen wurden, zeigen, welche politischen Vorgaben vor allem im Mittelstand Probleme verursachen bzw. wo noch Informationsbedarf besteht. Hier sind vor allem EEG und Mindestlohn zu nennen. Diese Aktivitäten sollen auch weiterhin engagiert verfolgt werden. Die geplante personelle Verstärkung der Geschäftsstelle soll hier eine noch intensivere Betreuung der Themen ermöglichen.

Bereits konkret geplant für die nächsten Monate sind Treffen der Austauschplattformen Nachhaltigkeit und Qualifikation. In Kooperation mit der Vollack Gruppe soll es einen weiteren Anwender-Workshop Composites & Architektur geben. Mit dem Innovationstag "Industrie 4.0" im September bei der Unity AG und dem kunststoffland Branchentag Ende November bei der Henneke GmbH stehen in 2015 noch zwei hochkarätige Veranstaltungen auf dem Programm.

Wiederwahl des Vorstands
Neben den inhaltlichen Schwerpunkten stand auch die Wiederwahl des Vorstands an. Die zur Wahl stehenden Kandidaten wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt.

Der Vorstand von kunststoffland NRW setzt sich folgendermaßen zusammen:

Vorsitzender:
Hartwig Meier, Lanxess Deutschland GmbH
Stellv. Vorsitzende:
Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann, IKV an der RWTH Aachen
Reinhard Hoffmann, Gerhardi Kunststofftechnik GmbH
Rolf Saß, Engel Deutschland GmbH
Schatzmeister:
Hans-Jürgen Schmidt, Quarzwerke GmbH
Weitere Mitglieder des Vorstands:
Bernd Jannack, Mayweg GmbH
Dr. Ulrich Liman, Bayer MaterialScience AG
Dr. Christian Obermann, Bond-Laminates GmbH
Dr. Georg Oenbrink, Evonik Industries AG
Stefan Schmidt, Kunststoff-Institut Lüdenscheid GmbH
Damit ist auch weiterhin die gesamte Wertschöpfungskette vertreten.

In der kommenden Periode will kunststoffland NRW die Sichtbarkeit des Vereins noch weiter erhöhen und neue Mitglieder gewinnen.

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung nutzten viele Teilnehmer der Mitgliederversammlung die Möglichkeit, die Prüflabore des Gastgebers UL International TTC zu besichtigen.

Weitere News im plasticker