08/10/2013

www.plasticker.de

kunststoffland NRW: NRW-Landtagsabgeordnete auf der K 2013

Erstmals wird eine hochrangige Delegation von Abgeordneten aller im nordrhein‐westfälischen Landtag vertretenen Parteien die Weltleitmesse der Kunststoffindustrie in der Landeshauptstadt Düsseldorf besuchen.

Die Enquete‐Kommission zur Zukunft der Chemischen Industrie unter Leitung von Hans Christian Markert (Bündnis 90/Die Grünen) und der Wirtschaftsausschuss des Landtages unter Führung von Georg Fortmeier (SPD) wollen sich am 18. Oktober auf der K 2013 gemeinsam über die Innovationskraft der Wertschöpfungskette Kunststoff im bevölkerungsreichsten Bundesland informieren. Dabei interessieren sie sich besonders für die Beiträge, die die Branche schon jetzt zu einem Nachhaltigen Wirtschaften leistet - angesichts von Energiewende und Klimawandel ein Thema von herausragender Bedeutung.

Eingeladen hat der Verein kunststoffland NRW, der sich - im gemeinsamen Interesse aller Stakeholder ‐ als Promotor eines konstruktiven Branchendialogs von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik versteht und dafür eine Plattform anbietet.

Weitere Informationen: www.kunststoffland‐nrw.de

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 6, Stand D76

Weitere News im plasticker