07.05.2012

www.plasticker.de

motan-colortronic: ETA plus® Technologie nun auch für Einzeltrichter-Trocknungsanlagen

Im Rahmen der PLAST, 08. bis 12. Mai 2012, Mailand, stellt motan-colortronic eine Weiterentwicklung im Bereich der Trocknung von Kunststoff-Granulat vor. Die nächste Entwicklungsstufe der ETA plus® Technologie ist nun auch für Einzeltrichter-Trocknungsanlagen verfügbar. Diese nachhaltige "Kontroll-Instanz" für die Luftmengenregelung sei mit scharfem Blick auf die Minimierung des Energiebedarfs für Anlagen mit einem Trichtervolumen zwischen 3.000 und 13.000 Litern optimiert worden.

ETA plus® hat sich den Angaben zufolge im Einsatz an Trockenlufttrocknern der LUXOR A-Baureihe bereits bestens bewährt. Die vollautomatische Anpassung der Trockenluftmenge an die jeweiligen Materialeingangstemperaturen und -Durchsätze liefere konstante Trocknungsergebnisse. Es werde nur die bedarfsspezifische Prozessluftmenge erzeugt. Die ETA plus® Verfahrenstechnik komme bei Einzeltrichter-Anlagen ohne Regelklappen aus und sei gerade bei Großanlagen besonders energiesparend.

ETA plus® kombiniert die DryingOrganizer Funktion mit Luftmengenregelung. Die Prozessluftmenge und die Trocknungstemperatur-Anpassung werden analog zum Energiebedarf des Materialdurchsatzes im geschlossenen Regelkreis geführt. ETA plus® soll Unter- bzw. Übertrocknungen vermeiden und beste Trocknungs-Qualität des Granulates garantieren. Verglichen mit konventionellen Trocknern sollen laut Hersteller Energie-Einsparungen von mehr als 60 Prozent möglich sein.

Die Bedienung soll durch einen übersichtlichen TFT Touchscreen-Farbmonitor mit interaktiver Menüführung erleichtert werden. Aus einer hinterlegten Materialdatenbank könne der Kunde zudem sein gewünschtes Material mit allen Parametern wählen oder seine eigenen Rezepturen in einer gesonderten Datenbank speichern. Klickt der Bediener das Granulat seiner Wahl an, so regele ETA plus® den Rest automatisch. Alle Parameter für den gesamten Trocknungsprozess seien im Programm hinterlegt. Die Anlage passe sich an - hinsichtlich Menge, Konditionen, Sommer, Winter, Tag, Nacht - und trockne bedarfsgerecht und energiesparend.