19.02.2010

www.plasticker.de

next: Erweiterte Betriebsfläche für gebrauchte Extrusionsanlagen

Gebrauchte Extrusionsanlagen aller führenden Hersteller sind der Umsatzmotor der next GmbH aus dem südbadischen Neuenburg. Ein noch in diesem Monat fertiggestellter Neubau mit einer Lagerfläche von mehr als 2.000 m² auf dann insgesamt 3.600 m² soll für noch mehr Ausstellungsfläche sorgen.

Ein Team an Experten und Spezialisten zerlegt jede Gebrauchtmaschine, überprüft Funktionen, ersetzt Verschleißteile und testet sie auf Herz und Nieren. Am Ende wird zudem noch eine erneuerte Optik spendiert. Die angebotenen Gebrauchtmaschinen stehen aber nicht nur zum Verkauf sondern dienen auch der Überbrückung längerer Lieferzeiten von neuen Maschinen. Die next GmbH wurde nämlich vor 15 Jahren als Tochterunternehmen der GRAEWE GmbH gegründet, einem Hersteller von Maschinen für die Extrusionstechnik.

Geschäftsführer des Unternehmens sind Michael Graewe und Stefan Graewe.

Zur next GmbH gehört die in Frankreich ansässige Tochterfirma INDEXT SARL.

Weitere Informationen: www.graewe.com, www.next-machines.com