14.05.2012

www.plasticker.de

ofi: Prüf- und Forschungsinstitut mit neuem Präsidenten

Hubert Culik, Geschäftsführer der Rembrandtin Lack GmbH Nfg. KG Wien, wurde im Rahmen der 64. Generalversammlung des ofi Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik am 3. Mai 2012 zum neuen Präsidenten des ofi gewählt. Culik übernimmt das Amt seines Vorgängers Univ.-Prof. Dr. Jürgen Miethlinger MBA (Geschäftsführer der Poloplast GmbH & Co KG), der aufgrund beruflicher Veränderungen innerhalb der Wietersdorfer Gruppe die Präsidentschaft zurücklegt.

Über das ofi
Das Österreichische Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ofi) gilt als eines der größten, privaten akkreditierten Prüf- und Forschungsinstitute Österreichs. In den Bereichen Polymertechnik, Bauwesen und Umwelttechnik liegen die Kernkompetenzen des ofi auf Prüfung, Materialcharakterisierung, Gütesicherung, Begutachtung & Schadensaufklärung, technischem Consulting sowie auf angewandter Forschung & Entwicklung. Das ofi ist Gründungsmitglied der Austrian Cooperative Research (ACR), des Dachverbandes der kooperativen Forschungseinrichtungen Österreichs. 1946 gegründet beschäftigt das ofi derzeit rund 130 MitarbeiterInnen und weist 2011 einen Jahresumsatz von 14,1 Mio Euro aus.