09.07.2014

www.plasticker.de

parts2clean 2014: Besucherzahl legt um 70 Prozent zu

Nur acht Monate nach der letzten Veranstaltung zeigt sich der Veranstalter mit dem Verlauf der zwölften parts2clean sehr zufrieden. Die internationale Messe für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung wurde vom 24. bis 26. Juni 2014 erstmals zeitgleich mit der O&S, der internationalen Fachmesse für Oberflächen und Schichten, ausgerichtet. Zur Premiere des Messeduos kamen nach Angaben des Veranstalters insgesamt 10.916 Besucher auf das Stuttgarter Messegelände. "Von den Synergien konnten die Aussteller und Besucher der parts2clean und der O&S gleichermaßen profitieren", sagt Olaf Daebler, Geschäftsleiter parts2clean und O&S bei der Deutschen Messe AG. "62 Prozent der O&S-Besucher nutzten die Möglichkeit, sich auch über Reinigungstechnik auf der parts2clean zu informieren."

Die Besucheranalyse der parts2clean ergab damit insgesamt ein Ergebnis von 8.460 Fachbesuchern, was einem Wachstum von knapp 70 Prozent entspricht. Der Anteil ausländischer Besucher lag bei 21 Prozent (2013: 20 Prozent). Sie waren aus 33 Ländern angereist. Die stärksten Nationen waren die Schweiz, Österreich und Italien, gefolgt von Großbritannien und Frankreich.

Insgesamt präsentierten 269 (265 im Vorjahr) Unternehmen aus 14 Ländern Produkte und Dienstleistungen für die industrielle Teilereinigung. Mit 6.627 Quadratmetern verzeichnete die parts2clean 2014 ein Plus von gut vier Prozent bei der Nettoausstellungsfläche. Für Zufriedenheit bei den Ausstellern habe die fachliche Qualifikation und die hohe Entscheidungskompetenz der Besucher gesorgt. 86 Prozent gaben an, in betriebliche Investitionsprozesse eingebunden zu sein, 51 Prozent seien mit konkreten Investitionsabsichten auf die parts2clean gekommen.

Auf der parts2clean waren Besucher aus allen Industriebereichen vertreten. Schwerpunkte bildeten der Maschinen- und Anlagenbau, die Automobil- und Fahrzeugindustrie, Metallbearbeitung, Chemie- und Verfahrenstechnik, Oberflächentechnik und -verarbeitung, Elektronik und Elektrik, Kunststoffverarbeitung, Medizin- und Pharmatechnik, Feinmechanik und Optik, der Werkzeug- und Formenbau sowie die Luft- und Raumfahrt.

Die nächste parts2clean ist turnusgemäß vom 9. bis 11. Juni 2015. O&S und parts2clean 2016 sind für die Zeit vom 31. Mai bis 2. Juni geplant.

Weitere News im plasticker