06.05.2011

www.plasticker.de

polymeroptix: Expansion in die Medizintechnik

polymeroptix GmbH - ein Spezialist für Ultrapräzisions-Werkzeugbau und Spritzguss - übernimmt zum 4. Mai 2011 die Kunststoff-Fertigung der West Pharmaceutical Services Cornwall Limited, einer Niederlassung der West Pharmaceutical Services, Inc., teilt das Unternehmen mit.

Mit Wirkung vom 04. Mai 2011 hat die polymeroptix GmbH in Lüdenscheid durch ihre Tochtergesellschaft polymeroptix UK Ltd. in St Austell, England, den Kauf der Kunststoffverarbeitung der West Pharmaceutical Services, Inc., einem globalen Hersteller von innovativen Systemen, Bauteilen- und Baugruppen-Lösungen für die medizinische Industrie, durchgeführt. Beide Parteien haben einen langfristigen Liefervertrag für die Belieferung von West Flip-Off® seals unterzeichnet.

Dieser Schritt soll beiden Partnern den weiteren Angaben zufolge den Ausbau ihrer Wachstumsstrategie und gleichzeitig die Erhaltung des erfahrenen und gut ausgebildeten Teams in England ermöglichen, das polymeroptix UK Ltd durch Investitionen in neue Technologien weiter nutzen wird, um den Trends in den Märkten Medizintechnik und Optik besser zu entsprechen.

"Dies ist einer dieser seltenen Fälle, in denen klare win/win Konstellationen umgesetzt werden können", sagt Andreas Kobus, Mitbegründer und Gesellschafter der polymeroptix GmbH sowie einer der Geschäftsführer der polymeroptix UK Ltd. "Wir wollen das Geschäft nun ausbauen und fühlen uns dazu gut gerüstet durch die Erfahrung und Kenntnisse der Belegschaft in England hinsichtlich der medizinischen Industrie."

Die besonderen technischen Fähigkeiten der Polymeroptix GmbH liegen in der LED Technik, der Sensorik und Consumer Elektronik. Der Plan der Polymeroptix UK Ltd. ist, die gemeinsamen technologischen Stärken zu nutzen, um für Kunden neue Lösungen für die Verpackungstechnik, hochwertige Einmal-Produkte und Diagnose-Optiken herzustellen. Ein weiterer Zielmarkt sind optische Hochpräzisionsbauteile für Consumer Märkte.

"Ein Meilenstein auch für unsere Anstrengungen zur strategischen Neuausrichtung der Poschmann Gruppe", sagt Matthias Poschmann, Mitbegründer der Polymeroptix GmbH und Hauptgesellschafter der Poschmann GmbH, einem internationalen Kunststoffverarbeiter.

Flip-Off® ist eine gesetzlich geschützte Marke der West Pharmaceutical Services, Inc. in den USA und anderen Staaten.